#KommInsFediverseTaz 🐾 (1)

👍 Die #taz hat einen kritischen Blick auf Facebook & Co. und zeigt immer wieder Alternativen auf (s.u.).
:birdsite: Aber wie sieht es mit der eigenen Social-Media Strategie aus? Die taz hat leider immer noch keine offizielle* Präsenz im #Fediverse !
📝 Bitte helft mit, die taz ins Fediverse einzuladen, und schreibt hier und an die taz, dass die taz ins Fediverse kommen soll und warum.

👉 Bitte #boosten etc. Danke!

@Aakerbeere
@caos@anonsys.net @pushFediverse
#pushFediverse

#KommInsFediverseTaz

Auch ich würde euch gern hier lesen liebe #taz

Deshalb habe ich euch hier ein kleines Video mit Argumenten aufgenommen, warum ihr perfekt ins #Fediverse passen würdet:

🎬 video.dresden.network/w/mV6jfu

Danke euch für die Organisation der Aktion: @caos@metalhead.club @Aakerbeere @caos@anonsys.net

Liebe Stepfanie @ueckueck !
Das Video ist echt der Hammer! ❤️🧡💛💚💙💜
Vielen lieben Dank für Deine Unterstützung!

P.S.: Damit ist ein ganz schön hoher Maßstab gesetzt, was aber bitte Andere nicht davon abhalten sollte, hier als Antwort einfach auch nur mal 2-3 Sätze als persönliches Statement zu schreiben.
Auch das würde schon sehr weiterhelfen, der #taz zu zeigen, dass hier viele interessierte Menschen auf sie warten!
Und...

@Aakerbeere @caos@anonsys.net
#KommInsFediverseTaz 🐾

Follow

@caos@metalhead.club @ueckueck @Aakerbeere @caos@anonsys.net auch wenn ich schon seit mehr als 20 Jahren keine mehr lese, die im Fediverse wäre eine definitive für alle. 👍😃

Eventuell würde ich dann sogar wieder was von denen lesen, in kleinen Brocken gut verdaulich verpackt als ... 😉

Sign in to participate in the conversation
QuasselKopf - Person die viel redet.

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral, so wie die E-Mail. QuasselKopf.de dient zum Micro-Bloggen und bis auf weiteres nur für dessen Betreiber. Eventuell auch in Zukunft für ausgewählte Kontakte. Einladungen werden nicht auf Anfrage erteilt!