Follow

Medizinische Fragestellung

Wie kann eine akute Uveitis(Augenentzündung) behandelt werden wenn die Patientin(weiblich) kein Cortison nehmen kann/darf wegen anderen Vorerkrankungen?
(Morbus Crohn)

Jemand weitere Ideen bezüglich Behandlung & Medikamente?

Wenn möglich bitte diesem Toot einen BOOST spendieren für eine größere Reichweite. 👍
Vielen herzlichen Dank. 😀

@kranzkrone nicht bös sein, aber das würd ich nur mit einem Arzt klären, niemals nicht hier.

@Dodo das wird auch mit Fachärzten gemacht, dennoch gut sich zusätzlich noch andere/weitere Ideen zu holen.😉

@Dodo @kranzkrone Kann manchmal allerdings auch tricky sein. Ich selbst und ne Freundin sind gegen Wollwachs allergisch. AFAIK gar nicht mal so selten. Posiformin wird gern verschrieben und nichts davon gesagt, dass dort Wollwachs enthalten ist. Bei ner Freundin wurds dann richtig schlimm. Ärzte(!):"Joar, dann müssen Sie ohne was auskommen. Antibiotika verschreib ich nicht." Lidrandentzündung. Auge sah schon sonstwie aus mittlerweile. Apo wollt Homöopatisches geben.🤬

@kranzkrone @Dodo Also bei ihr war es ja eine Lidrandentzündung. Sah wohl aus wie ein kleiner Pickel direkt oben auf dem Lid, wo das andere dagegen schlägt. Durch die allergische Reaktion juckte das Auge, schwoll an, rötete sich. Das ging alles weg und es blieb kein Schaden.
Bei deinem geschilderten Fall ist es ja der Augapfel und das sollte man auf jeden Fall nicht aussitzen. Mir gings nur um:"Dann frag halt den Arzt!" Manchmal machen die halt nix und zucken nur mit den Schultern.

@KowalskiFlausn @Dodo ahhha, verstehe. 😀

Nun die in am St. Franziskus Hospital hat alles mögliche gemacht im Gegensatz zum örtlichen welcher die Verantwortung abgegeben hatte...😩🙄

@kranzkrone
Augentrost

Gibt's als Naturheilmittel und als homöopathische Aufbereitung. Das kann man auch mit dem Apotheker/der Apothekerin besprechen.

@Sonnenkind Aha 😳

war mir bisher kein Begriff, danke für den Hinweis. Werden wir mit auf die Liste schreiben.

Danke! 👍😀

@kranzkrone Naja, wenn Bakterien, Pilze o.Ä. Auslöser sind, verschafft einfaches Spülen mit künstlichen Tränen aus der Apotheke nicht nur Linderung, sondern reingt auch und gibt dem Körper eine bessere Chance selber damit klar zu kommen.
Bei Bakterien gehen sicher auch antibiotische Augentropfen, aber das sollte jeder Arzt besser wissen als ich.

@kranzkrone zweimal täglich nen Schwarzteeaufguss aufs geschlossene Auge legen. Entweder ein sauberes, möglichst steriles Tuch damit tränken oder eben den Teebeutel nach dem Aufgießen so weit abkühlen lassen. Auf keinen Fall Kamillentee, nur Schwarztee verwenden!

@maikek tja, eigentlich sollte der behandelnde Arzt wissen was zutun ist...nur der hat sich das einfach gemacht und war Recht froh als er die Verantwortung abgeben konnte.

Allerdings ohne sich dann darum zu kümmern, das jene Überweisung die richtige ist und er den Termin bei den Kollegen machen sollte damit das alles fix von statten geht weil AKUT!
So sollte das eigentlich sein, nur wieder mal nichts ohne eigenes nachhaken sowie freundlich und bestimmt. 😒😩

@kranzkrone
Schon einmal bei der Kassenärztlichen Vereinigung angerufen zum nachfragen?

Die sollten auch solche Dinge beantworten können.

@mwfc jaaaa diese Idee kam auch irgendwann, daraus wurde nun eine Fahrt (2 Stunden) nach in die Augenklinik am St. Franziskus Hospital.

So im Umkreis soll das mit die beste Adresse sein für . 😀

@kranzkrone Sicher dass der Morbus Crohn das potentielle Problem bei einer Kortison-Gabe ist?
Kortison wird oft bei akuten Crohn-Schüben eingesetzt, ist also nicht generell ein Problem bei Crohn-Patienten.
Oder sprechen andere Grunderkrankungen in diesem Fall gegen Kortison?

@Tom2Tom60 einerseits wegen dem Crohn, anderseits wegen anderen Erkrankungen wie Diabetiker.

Eine komplexe Sachlage eben, weil anders wäre auch langweilig...🙄😉

@kranzkrone Blöd. Ich hoffe, ihr findet es Passendes, notfalls mit augenärztlichem Rat.

@Tom2Tom60 jaaaa die am St. Franziskus Hospital in hat nun die notwendige Behandlung eingeleitet wo zuvor der örtliche Augenarzt keinen Durchblick mehr hatte...😩😉

Medikamente abstimmen auf die Besonderheiten des Patienten kann scheinbar nicht jeder obwohl das einst so gelernt wurde während des Studiums.🙄

Sign in to participate in the conversation
QuasselKopf - Person die viel redet.

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral, so wie die E-Mail. QuasselKopf.de dient zum Micro-Bloggen und bis auf weiteres nur für dessen Betreiber. Eventuell auch in Zukunft für ausgewählte Kontakte. Einladungen werden nicht auf Anfrage erteilt!